News

A 22 Fahrbahnsanierung dauert noch bis Ende Juni

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Ab Pfingstmontag wird die Reichsbrückenausfahrt ein Woche lang  gesperrt bleiben. Bis Ende Juni 2016 wird die Donauuferautobahn zwischen der Nordbrücke und der A 23 auf zwei Spuren eingeengt. Nicht immer sind alle Ausfahrten benutzbar. Zeitweise sind die Anschlussstellen Reichsbrücke und Vienna International gesperrt. Spätestens am 30. Mai sollen diese sehr wichtigen Aus - und Auffahrten wieder frei befahrbar sein. Von Pfingstmontag bis zum darauffolgenden Mittwoch, den 18. 5., wird es im Kaisermühlentunnel in Richtung Stockerau in der Nacht zwischen 22 Uhr und 5 Uhr zu einer radikalen Einengung auf eine Spur kommen. Mit Staus ist zu rechnen. Wie kann man all diese Schikanen vermeiden? Unser Tipp: Grundsätzlich  empfiehlt es sich, gar nicht erst auf die A 22 aufzufahren, sondern die Floridsdorfer Brücke zu nehmen und den Handelskai als parallel zur A 22 führende Ausweichroute zu benützen, wobei diese Route natürlich auch zeitweise überlastet sein könnte. Für Niederösterreich - Pendlerinnen empfiehlt es sich die Ausfahrt Brigittenauer Brücke zu wählen und ebenfalls den Handelskai zu befahren. Wer in die Innenstadt will, sollte im Zuge der Dresdner - und Engerthstraße in Richtung 2. Bezirk fahren. Von dort führt der Weg rasch in Richtung Franz - Josefs - Kai.